2/12/2012


Ich glaube daran, dass alles was passiert seinen Grund hat. Manche Menschen verändern sich,
 damit du lernst, jemanden gehen zu lassen. Dinge laufen falsch, damit du die richtigen zuschätzen weißt.
Die lügen glaubst du, nur um dann daraus zu schließen, dass du nicht jedem vertrauen kannst
 und manchmal müssen gute Dinge vorbei gehen, damit bessere folgen können.

Kommentare:

  1. daa hast du natürlich recht! ;o
    aber ich meine für die, die es sonst auch nicht gebacken kriegen ihre Liebe zu zeigen, sollte es doch wenigstens ein anreiz sein, wenigstens an einem tag im jahr ihrer Freundin was gutes zu tun, oder? ;)
    Kuss, Emma. <3
    ist die Blogvorstellung okay so?

    AntwortenLöschen
  2. süüüßer blog! :>

    xx, rebecca
    awayinparadise.blogspot.com

    AntwortenLöschen